23.02.2020
Erfolgsprojekt in Berlin präsentiert

Große Ehre für die LEADER Region Sauwald-Pramtal: Auf Einladung des österreichischen Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus durfte LEADER Manager Johannes Karrer beim Zukunftsforum für ländliche Entwicklung in Berlin ein LEADER-Projekt als Vorzeige-Beispiel vorstellen.

Die Grüne Woche in Berlin ist die weltweit wichtigste internationale Messe zu Landwirtschaft, Gartenbau und ländliche Entwicklung. Im Zuge dieser Messe hielt das deutsche Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft auch das Zukunftsforum für ländliche Entwicklung ab.

Erstmals wurden dabei auch österreichische Erfolgsgeschichten der ländlichen Entwicklung vorgestellt. Als eines der vier österreichischen Beiträge wurde das Kinderbetreuungsnetzwerk der Region Sauwald-Pramtal ausgewählt und dem interessierten internationalen Fachpublikum präsentiert.

Das Projekt zeigt das in den ländlichen Regionen in Österreich kleine aber feine Lösungen für drängende Herausforderungen gefunden werden und die Zusammenarbeit über die Gemeindegrenzen Mehrwert für die Familien, die Gemeinden und die Region als Gesamtes bringt.

Im Anschluss an seinen Impulsvortrag stellte sich LEADER Manager den interessierten Fragen zur Umsetzung des Projektes.

Die Einladung durch das Ministerium ist ein starkes Zeichen für die innovative Arbeit die in der Region Sauwald-Pramtal geleistet wird und die vielen Möglichkeiten des LEADER Programmes.